Neuere Features von Zotero nutzen mit den Beta-Versionen

In meinem letzten Artikel zum Thema habe ich kurz umrissen, wie man die Zotero-Datenbank sichert, um ruhigen Gewissens die Vorab-Versionen benutzen zu können.

Die aktuelle Beta von Zotero 3.0 bringt unter anderem folgende Neuerungen mit:

  • Eine Standalone-Version, die ohne einen installierten Firefox läuft
  • Erweiterungen für Google Chrome und Apple Safari, um Literatur auch in
  • diesen Browsern sammeln zu können
  • Automatische Erkennung von doppelten Einträgen in der Datenbank
  • Einen überarbeiteten Zitations-Dialog in den Textverarbeitungs-Plugins

Da ich selber lieber Google Chrome nutze als Firefox, ist natürlich die Möglichkeit eines eigenständigen Zotero-Programms sehr hilfreich, allerdings ist unbedingt daran zu denken, dass der Zotero-Connector für Chrome dann mit installiert werden sollte, der auch nicht mit der eingebauten Chrome-Synchronisation rechnerübergreifend aktuell gehalten wird.

Eine andere, allerdings potentiell instabilere, Vorab-Version von Zotero ist Multilingual Zotero, in dem die Eintragsdaten in der Datenbank um einige Datenfelder erweitert werden, um Zitationen in verschiedenen Sprachen und Schriften (kyrillisch, arabisch, etc.) zu ermöglichen. Diese gibt es allerdings noch nicht als Standalone-Version, und manchmal kommen die Entwickler nicht schnell genug mit den Update-Zyklen von Firefox mit, so dass ab und an die komplette Erweiterung vorübergehend deaktiviert wird. Allerdings sind einige interessante Funktionen nur mit der Multilingual-Version zu haben, so dass man unter Umständen in diesen sauren Apfel beißen muss.

Nach und nach sollen die Funktionen der Entwickler-Versionen in die Hauptversion mit einfließen, diese wird etwa jedes Vierteljahr erneuert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: