Hilfreiche Tips für Zotero: Schnelle Suche nach Dokumenten mit Qnotero

Falls man auf die Schnelle ein bestimmtes Paper sucht, ist es unter Umständen müßig, immer extra Firefox bzw. Zotero-Standalone zu starten. Denn dadurch muss man z.B. (bei Firefox) erst den obligatorischen Update-Vorgang durchklicken, um danach dann erst die Zotero-Suche starten zu können. Im Zotero-Forum findet sich der Link zu einem kleinen Programm, dass dieses Problem löst.

Es nennt sich Qnotero und ist hier zu finden. Nach dem ersten Start fragt das Tool nach dem Zotero-Datenverzeichnis, bzw. kann man automatisch danach suchen lassen. (Wie man das Datenverzeichnis findet, habe ich in meinem Artikel zum Backup einer Zotero-Datenbank genauer erläutert) Im Anschluss findet man ein Qnotero-Symbol im System-Tray, unter Windows 7 muss man allerdings erst die dauerhafte Anzeige des Symbols einschalten (kleines Dreieck klicken –> Anpassen…).

image

Mit einem Klick auf das Symbol öffnet sich das Programmfenster

image

in dem man nun nach Titeln, Autoren, Veröffentlichungsjahren usw. suchen kann.

image

Mit einem Doppelklick auf das Suchergebnis kann man dann die angehängten Dateien öffnen.

Um den Vorgang weiter zu vereinfachen, könnte man nun noch ein Tastaturkürzel festlegen, mit dem man das Fenster schnell öffnen kann. Dies funktioniert mit Windows-Bordmitteln, nämlich in den Eigenschaften der Programmverknüpfung, die die Installation des Programms auf dem Desktop erstellt:

image

Unter “Tastenkombination” kann man ganz nach Belieben ein Kürzel festlegen, mit dem das Suchfenster geöffnet wird. So kann man auch den zusätzlichen Klick auf das Qnotero-Symbol wegrationalisieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: